Freitag, 31. Januar 2014

Miss Aura Swarovski





Hallo da draußen!
Liegt bei dir zu Hause auch so viel Schnee? Ich hab mich schon so auf den Frühling eingestellt und auf höhere Temperaturen gehofft. Jetzt ist es einfach nur kalt und nass und glatt und ih! Die Adventszeit haben wir, zumindest an der Küste, mit relativ warmen Temperaturen durchgestanden. Anstatt einer Winterjacke konnte ich bis vor zwei Wochen auch noch in meinen normalen, herbstlichen Parka tragen. Tja, zu früh gefreut.
Damit es zumindest geruchstechnisch frühlingshaft wird, kommt jetzt der neue (?) Duft von Swarovski auf meine Haut. Ein richtiger frischer Wohlfühlduft der mich in Frühlingsstimmung versetzt. Außerdem ist der Flakon so wunder, wunderschön. Er schimmert und ist über und über mit Schmetterlingen versehen.
Der Geruch ist frisch und blumig, man erschnuppert Sommerflieder (deswegen auch die ganzen Schmetterlinge), Rosen und Litschi.
Ich kann den Duft nur empfehlen!

Dienstag, 21. Januar 2014

London Haul

Hallöchen da draußen!
Da ich Schule habe bin ich natürlich schon seit Sonntag Abend wieder in Deutschland zurück. Ich hatte nur erst heute genug Zeit um meine Shoppingausbeute abzufotografieren. 
Das Wochenende ging viel viel viel zu schnell herum und wir haben den ganzen, typische Touristenkram an einen Tag machen müssen. Dazu wollten wir beide, also Mama und ich, auch noch gerne etwas auf der Oxford/Regent/Carnaby-Street shoppen gehen. Ist ja alles fast zusammengelegt. Leider haben wir deswegen auch nur die ganz bekannten Ecken Londons gesehen und haben es nicht mehr nach Camden Town, Little Venice oder China Town im Soho geschafft. Zumindest ist das eine Entschuldigung für einen weiteren Trip in diese wundervolle Stadt. ;)




In London kann man echt super einkaufen gehen. Allerdings sind die Preise für deutsche Verhältnisse wirklich sehr teuer (finde ich zumindest). Besonders das Essen. Ich glaube, das habe ich schon in meinen letzten London-Post erwähnt, aber ich muss es echt nochmals betonen, da ich dieses Mal wieder geschockt war :D 


Den Tee hab ich mir auch letztes Mal auf guten Rat einer Bekannten gekauft und ich war sehr begeistert. Dieses Mal hab ich mir von meiner Lieblingsrichtung die große Packung mitgenommen. English Tea No.1  
Worüber ich Schokoladenfan ja mehr als begeistert war sind diese Wonka-Schokoladentafeln. OMG!
Ich dachte, die gibt es nur in meinen Träumen ;) Wer liebt noch alles Willy-Wonka und die Humpa-Lumpa's? 


Die Jacke sollte ich eigentlich von meinen Eltern zu Weihnachten bekommen, aber damals hatte es mit Paypal etc. viele Probleme gegeben und irgendwann dachte ich mir dann auch so: Sind wir eigentlich bescheuert für eine Sweatshirtjacke mehr als 70 Euro auszugeben? Dann hab ich was anderes dafür bekommen und die Sache war eigentlich erledigt. In London hat sich das dann alles geändert und im Sale konnte ich genau meine Wunschjacke für 35 Pfund ergattern. Ich bin echt total froh über meine Jacke, sie ist total schön und auch richtig weich.


Neben Unterwäsche hab ich mir bei VS auch noch diese kurze Sporthose ausgesucht. Sie ist echt sooooooooo (Die O's sind angebracht) hübsch. Ich bin ganz verliebt :) Genauso verliebt bin ich auch in das Geschäft an sich. Es ist, als würde man in meine Gedanken oder ein girly Paralleluniversum eintauchen, haha :D Es ist einfach alles wundervoll rosa und glitzert. 


Im Gegensatz zu Essen ist M.A.C. Kosmetik in England günstiger. So sind ein Rouge und ein Lidschatten bei mir eingezogen. Richtig ausgetestet hab ich die Sachen jetzt noch nicht. Den Lidschatten trage ich grade und muss ehrlich sagen, dass er kriecht. Habe aber auch keine Base verwendet, weil ich für sowas morgens keine Zeit habe. Das Rouge habe ich auch benutzt und es ist nach ein paar Stunden komplett verschwunden gewesen. Habe schon in der ersten Pause nichts mehr davon gesehen. Fasse mir aber auch relativ oft ins Gesicht. M.A.C. Fan werde ich trotzdem wohl nicht. Die Farben der Produkte sind übrigens Club vom Lidschatten und vom Rouge Springsheen. Die Farben sehen auch wirklich sehr schön aus, besonders der Lidschatten.


Hamley's in London ist eines der größten Spielzeuggeschäfte der Erde und wäre ich 7 Jahre jünger: Ich hätte einen epileptischen Anfall beim Betreten des Geschäftes gehabt. So viel Spielzeug hab ich noch nie auf einmal gesehen und du kannst die Sachen sogar ausprobieren.
Den Hair Tornado habe ich auch dort bekommen. Zwischen den Spielzeug verstecken sich doch tatsächlich Beautyprodukte!
Aufmerksam wurde ich darauf, als eine Verkäuferin mich angesprochen hat. Sie sagte, sie könnte mir mein glattes Haar in 3 Minuten locken. Und es hat echt richtig gut geklappt, meine Haare sahen fantastisch aus. Im Internet hab ich mich auch darüber informiert und bin auf viele Mädchen gestoßen, bei denen das Produkt nicht funktioniert hat. Allerdings sah der "Tornado" auch ganz anders aus als meiner. Vielleicht ist meiner ja eine Verbesserung. Wenn dich eine Review interessiert, schreib mir doch.


Ich steht einfach total drauf. Die Sachen duften endgut. Meine Lieblingsrichtungen sind ganz klar Coconut Passion und Aqua Kiss. Die rosanen Düfte haben mich gar nicht so angesprochen. Sie riechen einfach nicht so toll wie meine beiden Favoriten. Die Produkte bekommst du bei VS.


 Und zu guter Letzt: Meine neue Lieblingstasche von River Island. Sie ist total schön und auch geräumig. Wenn du wunderschöne und hochwertige Taschen suchst, die noch ins Budget passen, schau dich einfach mal dort um. Ich haben dort echt sehr viele Taschen gesehen, die ich toll fand.

Wie gefallen dir die Sachen?
Würdest du gerne noch die paar Fotos machen, die ich gemacht hab?
Dieses Mal waren es nämlich sehr wenige, da ich mich lieber umgeschaut habe als zu knipsen.
Neele 

Donnerstag, 16. Januar 2014

Off to London

Hallo da draußen!
Heute kann ich "leider" nicht mit viel Text dienen, da mich mein Zeitmanagement jetzt erst zum Kofferpacken nötigt.
Ganz richtig, es geht ins wunderschöne London. Zwar ist es nur ein Wochenende, aber dafür entspannter und immer noch länger als mein letzter Aufenthalt *klick*
Dieses Mal sieht mich London mit dunkleren Haar und mit etwas mehr Shoppinglust wieder (Viiiiiictoria's Secret!). Zuerst aber machen meine Mum und ich morgen eine Bustour und sehen uns alle Sachen an, die man halt gesehen haben sollte. Und ich hoffe, wir kommen noch nach Camden Town :)


Samstag, 4. Januar 2014

Le Cool







Erst einmal ein frohes, neues Jahr!
Heute zeige ich dir eines meiner Lieblingsoutfits. Es handelt sich dabei um eine "Lederhose" von Pimkie und diesen schönen Pulli von Mango. In diesen Pulli und die glitzernden Pailletten habe ich mich sofort verliebt und trage ihn recht häufig. Er ist recht locker und auch nicht zu dick.
Die Lederhose ist mir leider ein ganzes Stückchen zu kurz und ich muss sie deshalb mit Stulpen kombinieren. Ich mache das eigentlich immer, wenn ich mir Hosen aus normalen Geschäften kaufe und jeder denkt, dass sie von der Länge passend ist. Es fällt echt kein Unterschied auf! :) Vielleicht hilft dir das ja auch weiter, wenn du überlange Beine hast. Ich bin nämlich bis zu diesen Winter noch nicht drauf gekommen meine Hosen so zu tragen :D
Noch schöne Restferientage,
Neele