Dienstag, 30. Juli 2013

Oh, Lola!

Hallöchen, Sonnenanbeter!
Bist du schon darauf gespannt gewesen, was ich mir im Duty Free auf Helgoland aussuchen durfte? Wahrscheinlich eher weniger, aber ich muss es dir trotzdem zeigen :) Hab sowieso schon wieder viel zu lange gebraucht, Fotos davon zu machen, wie das ja immer so ist ;)
Es ist das Marc Jacobs Parfum Oh, Lola. Ein Sommertraum, verpackt in der schönsten Flasche. Sicher kennst du es schon, weißt wahrscheinlich auch, wie es duftet (ist ja auch  ein ziemlich bekannter Duft). Wunderbar frisch, leicht und sommerlich. Nach zarten Blumen, eigentlich genau so, wie der Flakon aussieht.


Zu kaufen gab es den Duft in dieser schönen Geschenkverpackung, die sich schon wundervoll in meine Zimmerdekoration eingefügt hat.  In der Box war neben den Duft auch ein Duschgel sowie die passende Bodylotion erhalten. Ehrlich gesagt traue ich mich gar nicht, die beiden anderen Produkte zu verwenden und hab sie noch nicht einmal aufgedreht :D Das Parfum nutze ich aber seit den Kauf täglich, da es der perfekte Sommerduft ist.
♥♥♥


Wie teuer das Parfüm nun im Endeffekt war weiß ich leider nicht, da es ein Geschenk war, es war aber günstiger als im Douglas  (laut Internet kostet das Fläschchen im süßen Karton 70€), da Dutyfree ;) Was hälst du von dem Duft? Deine Meinung interessiert mich 


Allerliebste Grüße vom Strand!
Genieße die freien Tage und das Wetter :)
Neele 

Samstag, 27. Juli 2013

Starbucks love

Hallo da draußen!
Dieser Post ist vorgeplant, also wundere dich nicht, wenn ich erst später deinen Kommentar beantworte. Ich bin nämlich das ganze Wochenende bei meinem Freund und er kommt danach zu mir. Schlussfolgerung: Ich hab keine Zeit zum bloggen :D Jaja, das sag ich im Moment sehr oft, aber in den Ferien sollte man nun auch jede freie Minute nutzen, oder? ;) Damit es nicht zu leer hier bleibt, hab ich mich also für diese Variante des Bloggens entschieden :)

  
Jetzt aber zum eigentlichen Post ;) Vor kurzem habe ich zwischen den ganzen Jack-Daniels Shirts in einer No-Name-Boutique dieses Starbucks Shirt gesehen. Wenn man mich näher kennt, weiß man, was für ein Suchti ich bin. Na ja, ein Suchti, der immer auf Entzug ist, da der nächste Starbucks circa 90 Kilometer entfernt ist (ich hab grade mal nachgeschaut ;)). Das ist ziemlich ärgerlich, und ich kann ehrlich gesagt nicht verstehen, warum man an der niedersächsichen Küste nicht ein paar mehr Geschäfte eröffnen kann :D
Whatever, zumindest kann ich meine Liebe jetzt mit diesem Shirt ausdrücken. Da es etwas weiter geschnitten ist, ist es sehr angenehm für die jetztigen Temperaturen. Und es war auch recht günstig, ich glaube, ich habe 7 Euro dafür gezahlt.


Schuhe - Primark    Shorts - Tally Weijl


 Solange sich Starbucks nicht dazu entschließt, meine Sucht richtig zu unterstützen, tröste ich mich mit den Frappuccino's aus der Flasche. Und Heißgetränken aus meinen Original-Starbucks-Becher. Und natürlich bei Tagesausflügen in größeren Städten, die einen echten Starbucks haben :D

Genieß das Wetter und deine Ferien! :)
In Liebe 
Neele

Ps: Am Dienstag erscheint der Post zum Duty-Free Einkauf von Helgoland :) *VersucheSpannungAufzubauen* :)

Mittwoch, 24. Juli 2013

Candylips

Hallöchen!
Bei den wunderschönen Verpackungen von YSL werde ich immer wieder schwach. Und als ich vor kurzem die allerschönste Farbe entdeckt hatte, musste ich meine Sammlung erweitern. ;) Ich konnte nicht anders. Der Lippenproduktjunkie und die Verpackungsfetischisten in mir haben über mich regiert. :D Aber den Kauf bereue ich überhaupt nicht. Ich bin ganz verliebt in den Stift.
Du wirst ja gleich sehen: Es ist der perfekte Ton für den Alltag und ich trage ihn fast täglich.
Ich präsentiere: den Yves Saint Laurent Voluptè Sheer Candy



Sheer Candy in der Farbe 12



Ich habe ihn jetzt seit 2 Wochen und ich komme wirklich super mit ihm zurecht. Da er sheer ist, passt er sich auch sehr gut an die eigene Lippenfarbe an, doch die Farbabgabe ist trotzdem nicht zu gering. Das Endergebnis ist wirklich wunderschön und glossig, sodass die Lippen voller wirken. Außerdem ist er auch richtig pflegend und leicht auf den Lippen. Liegt wahrscheinlich daran, dass es mehr ein glossiger Balm als ein richtiger Lippenstift ist.
Das ist besonders bei diesen Temperaturen von Vorteil;) Ich glaube, die Hitze hat meinen Kopf ein wenig benebelt. Ich weiß scho gar nicht mehr, was ich sonst zu meinen neuen Lieblingsstift sagen soll. Ach ja, eine Kaufempfehlung. Alle Daumen nach oben ;)


Hier siehst du nochmal alle meine Schätze: Von links nach rechts: Farbnr. 12 ; 7 ; 17
*klick* für eine Review vom Gloss 
Am besten finde ich meinen neusten, danach das Gloss und danach den cremigen YSL. Den Cremigen kann ich aber nicht wirklich weiterempfehlen, da die Qualität nicht so der Bringer ist. Ich würde sogar sagen, dass er nicht besser ist als die Cremelippenstifte von P2.
Welchen findest du am schönsten? Hast du schon Erfahrungen mit den Produkten gemacht?
Genieße das schöne Wetter. Ich versuche heute ein wenig mehr im Schatten zu bleiben und mehr zu trinken, da ich mir gestern einen wirklich fießen Sonnenstich zugezogen hatte.

Neele ♥♥

Dienstag, 23. Juli 2013

Helgoland -2-

Hallöchen!
Heute stelle ich nach gefühlten Jahren den zweiten Teil meiner Helgoland-"Reise" online. In den letzten Tagen war bei mir einfach zu viel los zum bloggen und ehrlich gesagt ist es auch zu warm gewesen. Jetzt ist es immer noch extrem warm, aber es ist zumindest früh und ich hab ein wenig Zeit zum schreiben :)


Schifftoilette :D Der Ort für das perfekte Foto ;)


Sind diese Häuser nicht super niedlich? Ich habe mich total in sie verliebt. Nur schade, dass sie so dunkel von innen wirken. Aber meistens haben auch keine Leute in den Häuschen gelebt, sondern es haben sich Imbisse und kleine Geschäfte in ihnen versteckt :)


Höhö, das Bild kann man sicher irgendwann mal gegen mich verwenden. :D Aber dafür, dass meine Haare so aussahen wie sie aussahen und mich die Sonne geblendet hat, finde ich das Bild eigentlich ganz gut ;)
Zum Mittag gab es für alle Salat, naja, ich hatte eine Currywurst .. Und den teuersten Hugo meines Lebens. :D Aber man muss die Insulaner ja verstehen, sie leben schließlich vom Ferien-, insbesondere Sommertourismus, also war es ganz okay ;)


Ja, sicher hast du die Tüte auf dem Bild mit mir schon erspähen können. Ich hab auch etwas eingekauft. Okay, meine Mama hat es mir gekauft :D Danke nochmal an der Stelle, ich weiß, dass du manchmal in meinen Blog reinschaut ;) Was es genau ist zeig ich in einen anderen Post, man kann es aber in einen der unzähligen (!) Pafümerien Helgolands bekommen. Wusstest du schon, dass man dort solche Sachen zollfrei kaufen kann? Ich wusste das schon vorher, aber mit so vielen Pafümerien hätte ich dann doch nicht gerechnet. Die Auswahl auf dem Festland ist, zumindest bei mir, ein Witz dagegen. Ist echt ne tolle Sache :D Desweiteren ist auf diesen Weg auch eine Monstertafel Schoki mitgekommen, haha :)


Und zu guter Letzt: Die berühmt-berüchtigte Steinküste. Da wir nicht so viel Zeit auf der Insel hatten und es auch dort echt warm war, sind wir nicht ganz bis zur "Langen Anna" gewandert, aber zumindest schonmal an die Küste ran. Es ist echt unglaublich schön und ich hoffe, auf meiner nächsten Fahrt habe ich etwas mehr Zeit zum bestaunen.

 ♥      

Ich hoffe, dir haben meine Eindrücke dieser schönen Insel gefallen :) Jetzt kannst du mir ja deine Eindrücke in Form eines Kommentars hinterlassen. Ich freue mich schon!
Liebst, 
Neele

Donnerstag, 18. Juli 2013

Helgoland -1-

Hallöchen da draußen! :)
Oh mein Gott bin ich heute auf Helgoland braun geworden. Na ja, im Moment bin ich eher rot, aber morgen ist es braun ;) Wie in meinem letzten Post versprochen kommen heute meine ersten Reiseeindrücke von der einzigen Hochseeinsel Deutschlands (man soll ja nicht sagen, ich hab auf der Fahrt nichts gelernt ;)). Ich hoffe, du genießt die Bilder. Ab und an werde ich wieder was dazu schreiben, ist man ja gewöhnt, höhö :D Ich kann halt Eindrücke nicht nur in Form von Bildern zeigen, ich muss auch was dazu schreiben. Es geht nicht anders ;)



So sah ich aus, bevor wir losgefahren sind. Anscheinend bin ich lange genug nicht mehr auf Deck gefahren, um zu vergessen, wie sehr diese Fahrt die Frisur ruiniert. Also: So sahen sie vorher aus, sogar gelockt (!!). Wie sie danach aussehen, siehst du (halbwegs) weiter unten und in den nächsten Bilderpost. Macht dich auf den Horror in Form einer Frisur gefasst :D


Man wurde übrigens auf die Insel eingeschifft, d.h. man wurde von kleinen Booten vom großen Schiff abgeholt und zur Insel gebracht :) Wirklich sehr lustig!



Haha, ich hatte wirklich meine Gründe ein Herz über Gesicht und Oberkopf zu legen. Die Feuerröte und die Flechtfrisur am Oberkopf gingen gar nicht mehr klar. Würde mich aber trotzdem sehr über deine Meinung zum Outfit freuen :) Das Top sowie die Shorts sind von Tally Weijl, die Schuhe und die Tasche sind von Primark.




Minisnack auf dem Schiff. Die Hin-und Rückfahrt haben insgesamt 5 Stunden gedauert. Echt übertrieben lange und durch den Wind vergisst man auch, wie heiß die Sonne eigentlich ist.
Übrigens liebe ich diese Milkadonuts. Die Muffins find ich nicht so gut, aber diese Donuts sind himmlisch lecker. :)
Was hast du heute so unternommen?
So, und jetzt tut es mir unendlich leid, dass ich kaum was zu den Bildern geschrieben habe, aber ich dachte mir, sparst du dir deine mehr oder minder interessanten Sätze für die nächste Bilderflut.
Der Tag und das Wetter haben mich echt müde gemacht, und ehrlich, der Fernseher und mein Bett warten sehnsüchtig auf mich ;)
Liebste Grüßchen, Neele

Mittwoch, 17. Juli 2013

random sweet things

Hallöchen!
Ich bin schon fast versucht dir einen guten Morgen zu wünschen. Wahrscheinlich, da ich es erst grade eben unter die Dusche geschafft habe und noch satt von meinem Frühstück bin. Ferien sind doch schon was schönes. Was ich mit den angefangenen Tag noch mache, weiß ich nicht genau. Nachher wird gegrillt, dass steht schon einmal fest. Lecker amerikanische Burger. I it
Und morgen geht es nach Helgoland. Darauf freue ich mich schon richtig :)Uuuuund ich werde da meine Kamera mitnehmen, damit ich dir schöne Fotos zeigen kann von meinem Kurztrip. Hoffen wir nur noch auf schönes Wetter ;)
Ähhhm und ansonsten.. ich hab in letzter Zeit ein paar Fotos gemacht, ohen Posthintergrund oder sonstige Verwendungszwecke. Da ich es schade fand, sie in meinem iPhoto in Vergessenheit geraten zu lassen, dachte ich, ich zeig sie dir.


Ich mag rosa (was für ein Geheimnis). Und rosa Nagellack. :) Im Moment sieht man ja in jeder Drogerie und Pafümerie diese Sandnagellacke stehen und als ich sie auch bei meinem Lieblings-Nagellackdealer IsaDora gesehen hatte, musste ein supersüßes Pink mit Glitzer mit. Die Farbe nennt sich Candy Crush und im Moment strahlen meine Finger sowie Zehen in dieser schönen Farbe. Dieses andere zartrosa/nude ist die Farbe Lac Beige. Auch wunderschön anzusehen :)


Ein kleiner Ausschnitt von meiner Fensterbank... bringt mich übrigens auf die Idee, mein Zimmer heute ein wenig umzudekorieren ;)
Ich liebe Frösche :) Sie sehen so niedlich aus. Im Moment sind zwei kleine Frösche in meinem Zimmer beheimatet (sogar zwei waschechte Prinzen, mit Krone und allem was dazu gehört) und einige echte in unserem Teich. Wir hatten mal einen, der war richtig handzahm und hat sich auch herumtragen lassen. Desweiteren siehst du mein Duftstövchen. Mich würde interessieren, ob du auch so ein Fan von Duftkerzen bist wie ich. Am liebsten mag ich die Düfte von Yankee Candles und die von Scentships. Im Moment brennt bei mir ein Duftgemisch von Scentships in Moschus, Flieder und Orchideen und es duftet soooooo himmlisch


Hierzu fällt mir grade gar nichts ein. :D Ich mag die InStyle und mein Handy, und farblich haben sie diesen Monat ziemlich gut zusammen gepasst, findest du nicht auch? ;)
Genießt du die Ferien auch so wie ich? Was wirst du noch so unternehmen?
Ich wünsche dir supersonniges Wetter und die allerliebsten Grüße!
Neele

Mika - Popular Song

Montag, 15. Juli 2013

Endlich Sonnenschein :)

♥♥♥
 

Hallo da draußen!
Ist bei dir auch so eine brütende Hitze? Also bei mir ist der Sommer nun richtig eingebrochen und nach 3 Stunden in der Sonne ist mir wirklich viel zu warm geworden, trotz luftigen Outfit ;)
Endlich konnte ich wieder auf der Terasse chillen, Musik hören, Fische im Teich beobachten und ein Buch lesen. Alles auch heile überstanden, ganz ohne Sonnenbrand :) Yey!

 


Die Edelstein-Triologie ist wirklich zu empfehlen. Man sollte meinen, der Hype sei langsam abgeklungen, doch erst nachdem ich den neusten Roman "Silber" von Kerstin Gier gelesen hatte, wurde ich endlich auch auf diese Reihe aufmerksam. Und ja, es lohnt sich ;) Wenn ich alle Teile durch habe, werde ich eine kleine Rezension dazu verfassen *hihi*


Mein heutiges Outfit: Muskelshirt von H&M gepaart mit einen Punkt-Bandeautop von Sublevel.Auf der Nase trug ich mein absolut bestes Weihnachtsgeschenk 2012: Meine Dior-Sonnenbrille (zu sehen auf dem Bild darüber :D )
Und wie du sicher siehst, hatte ich heute mal den nötigen Elan, mir Locken in die Haare zu machen :) Wie gefällt es dir (so weit du es siehst)?
Liebst, Neele

Donnerstag, 11. Juli 2013

Haribo-Tüten Outfit





Hallöchen!
Da ich schon erwähnt habe, dass ich dir öfter mal ein Outfit zeigen möchte, dachte ich, poste einfach mal eins. Obwohl du Genie schon wieder vergessen hast, den Fernauslöser zu kaufen. -.-
Ich hoffe, man erkennt trotzdem was :) Und: Meine Haare sind auf beiden Seiten gleich lang, ich habe nur die Angewohneit, beim fotografieren meinen Kopf schief zu legen ;)
Alle meine Kleidungsstücke vom Bild sind von Primark, bis auf die Kette, die ich, weiß Gott wo, irgenwann mal irgendwo aufgetrieben habe. Und die Shorts ist von Tally Weijl, aber so eine ähnliche bekommt man ja wirklich überall.
Das Oberteil ist sozusagen ein neuer Favorit von mir. Ich liebe es einfach. Es ist etwas weiter, sowie auch das Top darunter, was es für etwas wärmere Tage echt ideal macht. Besonders, wenn man an den Schultern einen fiesen Sonnenbrand hat. Außerdem erinnert mich der Aufdruck an diese Haribotüten, die man sich selbst zusammenstellen konnte. D (Bei uns gab es die am Kiosk, kennst du sie auch?)
Ich würde mich über deine Meinung zum Outfit freuen :)
Liebst, Neele

Montag, 8. Juli 2013

Make-up Favoriten

Aloah!
Mein 101. Post handelt heute von meinen Make-up Favoriten. Magst du Make-up so sehr wie ich? Eine Zeit lang fand ich Make-up so richtig cool und hab mir auch total gerne AMU's geschminkt. Jetzt mag ich Make-up immer noch sehr gerne und tobe mich ab und an auch kreativ aus. Dann aber zum Ausgehen oder wenn ich mal richtig viel Zeit habe. Was du jetzt zu sehen bekommst sind Favoriten aus dem Alltag. Favoriten sind immer schwer zu finden für jemanden, der sich nie für einen einzigen Look entscheiden kann. Sowie ich tausende Parfüms und Kleider horte ich auch Lidschatten und Lippenstifte und benutze jeden Tag mal was anderes.
Ein paar Sachen, die ich aber fast immer oder am liebsten verwende, zeige ich dir jetzt mal :)

Bevor ich es wieder vergesse: Das Make-up Täschchen ist von Primark.  :D
Hier siehtst du meine ersten drei Favoriten. Das Nagellackfläschchen ist von BeYu in der Farbe 536 und hat einen wunderschönen Perlmuttton :) Ich trage ihn extrem oft, da er einfach überall zu passt und die Qualität echt top ist.
Der Lidschatten ist von L'oreal Paris in der Farbe 21 Golden Beige. Er ist sooo wunderschön und ich hab schon zwei Verpackungen aufberaucht, da ich ihn wirklich jeden Tag im Augenwinkel trage.
Der Kajal ist von Rival de Loop Young in der Farbe Silber. Er ist richtig günstig (ich glaube, unter einen Euro) und hält den ganzen Tag. Der weiße Kajal ist auch zu empfehlen, er hält super auf der Wasserlinie und deckt auch gut :)

  

 Ich liebe Lippenprodukte. Am liebsten mag ich rosane und pfirsichfarbene Töne und ab und an finde ich pink auch ganz nett :) Was ich allerdings (an mir) gar nicht mag sind matte Farben oder Sachen, die trocken in der Textur sind. Deshalb sind auch alle Produkte von mir pflegend und mit Shine.
Von links nach rechts:
Chanel Lipgloss 161:  Ein wunderschönes Babyrosa mit zarten, goldenen Glitter. Er passt zu jeder Gelegenheit und sieht einfach wundervoll aus :)
Sexy Motherpucker Perfect Peach: Ich hätte es nicht erwartet, aber dieser Gloss vergrößert die Lippen optisch wirklich. Er brennt zwar die erste Minute ein wenig, aber das Ergebnis ist wirklich gut.
Dior Addict 343 Miss Dior: Ich bin ein sehr großer Diorfan und wenn ich das nötige Geld hätte, würde eine Lady Dior Tasche schon in meinem Besitz sein. :D Der Lippenstift hat eine wunderschöne sommerliche Farbe und eine sehr angenehme Textur auf den Lippen. 
Astor Lipbutter Hug me: Der im Moment sehr gehypte Lippenstift ist auch ein Favorit von mir geworden. Die Farbe ist wunderschön, er glänzt richtig schön und pflegen tut er auch :) Außerdem riecht er wie ein Jahrmarkt und warmer Vanillemilch :) 
 



Die Wondernail Lacke von IsaDora sind so gut. Sie haben richtig schöne Farben und einer der besten Qualitäten, die ich bis jetzt bei Nagellacken hatte. Ich habe sie schon in vielen Farben und bin ganz vernarrt in sie.
Meine Lieblingswimperntusche ist von Maybelline Jade "Falsche Wimpern Wasserfest"
Sie machen Hammer-Wimpern und hält richtig fest ohne bröckeln oder verschmieren (wie ich Panda-Augen hasse. Außer an Pandas) . Totaler Daumen hoch von mir. :)
Und ist dir dieses wunderschöne Set von Benefit aufgefallen? Ich liebe Produkte von dieser Marke. Oh mein Gott, sie riechen immer so gut, sind so wundervoll verpackt und sind auch Qualitativ sehr hochwertig. Genau wie dieses Set. Wundervolle Farben in einer wunderschönen Verpackung. :)


 Das Superstay Puder von Maybelline Jade habe ich mir gekauft, als sich mein Dior Puder dem Ende neigte. Ich muss aber sagen, dass auch das Puder richtig super ist. Es hält sehr gut und die Farbe ist auch sehr geeignet für meinen Hautton.
Das Make up ist von Yves Rocher und sehr gut geeignet für trockene Haut. Im Moment ist das Make up zu hell für meine Haut, aber da es richtig gut pflegt und eine wunderschöne Haut macht ist es mein Favorit. Und zu guter Letzt meine neue Lippenpflege von Nivea. Sie pöegt recht gut, nicht so super wie Carmex, aber dieser Duft kompensiert das total. Ich liebe diese Butter ♥♥

♥  ♥  ♥  ♥

Wie haben dir meine Favoriten gefallen? Kennst du einige Produkte davon?
Uuuuuund würde dich solche Post auch in Zukunft interessieren?
Fragen über Fragen! :)
Liebe Grüße,
Neele