Mittwoch, 27. Februar 2013

Die letzten kalten Tage... ♡

 Hallo da draußen!
Ich hoffe, jetzt sind die letzten kalten Tage angebrochen. 
Meine Füßchen sehen fast nichts anderes als ihre UGG's und meine Ohren
nichts anderes mehr als Ohrschützer und Mützen :)
Und dafür lässt sich die Sonne gar nicht mehr blicken... ganz anders heute. 
Schon die ganze Zeit scheint sie fröhlich und vertreibt den düsteren Winter und 
seine Kälte.
Meine erste Pause hab ich dieses Jahr mal wieder komplett draußen verbracht.
Und es war super, wie die Sonne gelächelt hat :)

 Ich hoffe, es bleibt so die nächsten Tage. Am Wochenende bin ich die ganze Zeit in Köln
und kann da eigentlich keinen grauen Himmel gebrauchen.
Und sehen auch nicht mehr. Aber nur noch einen Monat und der Frühlingsanfang ist da :)
Und bald ist ja auch schon Ostern!

Scheint bei dir die Sonne auch schon?

xoxo
Neele


Montag, 25. Februar 2013

Cherry in the air

Hallo da draußen!
Leckere, volle, dunkelrote Kirschen unter der warmen Mittagssonne genießen...
Das ist der Sommer!
Und auch daran hat sich Escada dieses Jahr orientiert. Einen leckeren Kirschduft, der Lust auf Sommerwetter machen soll 


Wenn das neue Escada-Sommerparfum im Pafümerieregal steht, dann ist es so, als würde der Sommer einen großen Schritt näher rücken. Sonnenkind! :)
Aber ist es nicht auch so? Trotz des noch kalten und dreckigen Wetter draußen musste das Fläschchen schon direkt mit. Vielleicht in der Hoffnung, ein Spritzer davon würde die Nebelschwaden und Wolken vertreiben?


Der Duft ist nicht mein liebster Sommerduft von Escada - und das sagt die Kirschenliebhaberin Neele. Aber es ist auch sehr schwer an Sunset Taj ranzukommen ;-)
Cherry in the Air ist echt ein lecker-süßer Duft. Typisch Escada Sommerlich, wie ich finde. Riecht wie Ferien und wie köstliche Kirschen. Außerdem rieche ich einen Vanillespritzer mit raus :)
Der Umkarton gefällt mir auch sehr gut. Die kleine Zeichnung passt super zum Duft.



 Also, hast du schon an dem süßen Kirschduft von Escada geschnuppert?
Bist du auch so hin und weg?

Liebst
Neele
 

Donnerstag, 21. Februar 2013

Träume süß im Hexenwald


Hallo da draußen!
Heute gibt es von mir etwas neues Lesefutter. Eine kleine Review bzw. Rezension von Katrin Lankers Thriller "Träume süß im Hexenwald". 
Es geht um das 15 Jährige Mädchen Greta, die mit ihrem Papa, ein Professor für Kulturanthropologie (Märchen, Sagen, Legenden, Volkskunde..), ihre Ferien in einem kleinen Dorf namens Bixdorf verbringt. 
Natürlich... das Dorf bietet ihren Papa ja auch wieder eine neue Legende.
Doch die scheint die Dorfbewohner immer noch in Angst und Schrecken zu versetzten. 
Jedes Jahr müssen alle 17 Jährigen Jugendlichen Körbe voller Erntegaben zu einer mysteriösen Hexe bringen. Wenn die Gaben zu gering sind, behält sie zur Strafe einen Jugendlichen bei sich, der ihr dienen muss.
Ach, dass ist doch alles nur ein alberner Mythos... oder?
Vor dreißig Jahren sind schon einmal zwei Jugendliche nicht mehr nach Hause gekommen, einer der beiden wurde tot im Wald aufgefunden. Und jetzt, wo Greta im Dorf ist, scheint sich der Vorfall zu wiederholen. Ausgerechnet der Junge, in den sie sich verliebt hat, verschwindet in der Nacht. 
Aber niemand anderes versucht Greta zu helfen, den Jungen zu finden, angeblich soll er direkt am Morgen in einen Ferienkurs gefahren sein... Greta hält dies für merkwürdig und macht sich auf die Suche. Den Verfolger immer im Rücken...


Zu Anfang: Wow, war das Buch gut. 
Ich denke, es ist sehr schwer einen guten und spannenden Thriller auf so wenig Seiten wie dieses Buch zu bekommen. Aber Katrin Lankers hat dies wirklich gut gemeistert. 
Außerdem fand ich den Schreibstil der Autorin für außerordentlich gut. 
Dazu musst du wissen, dass ich sehr Characterfixiert bin. Wenn ich einen Character im Buch schlecht finde, besonders wenn das der Protagonist ist, les ich Bücher echt ungern. 
Auch Greta ist nicht wirklich der beste Buchcharacter. Sie ist immer schwarz angezogen, spricht nicht gerne und ist auch nicht besonders kontaktfreudig. Da das Buch in der "Ich" Perspektive geschrieben ist, dachte ich erst: Das wird eine Katastrophe.
Ich bin echt froh, dass ich es doch gelesen hab. Greta macht eine echte Wandlung im Buch durch und wird mir immer sympathischer. 
Außerdem sind ihre Gedanken auch klar nachvollziehbar.


Das Layout des ganzen Buches ist einfach zuckerwattesüß. 
Ich steh ja so auf Rosa und Glitzerklimbims, Ornamente hier und da find ich auch super. (hat mich auch ehrlich gesagt zum Kauf gebracht ;) )
Bei dem Buch bin ich mir aber gar nicht so sicher, ob ich das gut finde...
Denn: Das Buch hat einfach gar nichts mit dieser süßen Verpackung zu tun.
Es ist ein herrlich spannendes Buch, man rätselt die ganze Zeit mit, wo Johannes, der verschwundene Junge, nun hin ist.
 Wer beobachtet Greta? 
Oder bildet sie sich das ein?
Kommt er am Ende wieder oder nicht?
Auch wenn dort "planet girl" drauf steht, könnte dies auch für einen Jungen interessant zu lesen sein.
Die werden aber durch dieses Layout für immer und ewig abgeschreckt sein :D

Übrigens: Wirklich romantisch ist das Buch nicht, auch wenn es so aussieht. 
Nein, nein, nein, das Einzige, was etwas romantisch ist, sind einige Gespräche zwischen Johannes und Greta. Und auch die sind eher unterschwellig romantisch.


Wie du hier siehst, ist das Buch auch von innen wunderschön geschmückt. Super liebevoll und ein echter Schatz... nur Jungs werden es nicht lesen, und das, obwohl es echt spannend ist und... ich wiederhole mich. 
Etwas Kritik hab ich aber dann doch: Liebe Katrin Lankers, bitte nehm dir das nächste Mal mehr Seiten für deine Geschichte. Du kannst soooo toll schreiben, und ich denke, dass du einige Character noch besser hättest ausarbeiten können. Einige Szenen hätte man spannender gemacht, wären sie länger gewesen :) 
Aber das tut dem Buch echt nichts Böses. Es ist flüssig und schnell zu lesen, ich hatte es nach 3 Stunden dann auch schon durch.  
Das Ende hätte ich als Hobby-Buch-Dedektivin übrigens ganz anders vermutet ;)



Von mir gibt es 5 von 5 Krönchen für diesen liebevoll gestalteten und unglaublich spannenden Roman. Falls du noch neues Lesefutter brauchst, bist du hiermit echt gut bedient. :)

Wie findest du die Review?
Wie ist dein Eindruck zum Buch?
Kennst du noch mehr Thriller über alte Legenden in Dörfern? (find ich echt spannend)   
  
Liebst
Neele
 

Mittwoch, 20. Februar 2013

Glow in the dark

Hallo da draußen! :)
Bist du auch immer für so lustige und süße Sachen zu haben?
Also ich ja schon. Und deshalb ist auch wieder das supersüße, zahnpastafarbige Teil in meinen Einkaufskorb gelandet. Na, was heißt hier Einkaufskorb. Es war eher eine rosaweißfarbene Tüte von Tally Weijl. Ein Laden, der immer irgendwas Süßes für mich verbirgt.
Sowie dieses leuchtende, handyschmeichelnde Ding hier.


 Süß oder? Und mal was anderes von der Farbe her. Zumindest für mich. 
Bis jetzt hab ich nur rosafarbene Hüllen an mein iPhone gelassen. 
Also Punkt eins für den süßen Handypatronus: Die Farbe :)
Der zweite positive Punkt ist der unschlagbar günstige Preis. Only 4€


Aber warum hab ich das denn jetzt gekauft? Sicher nicht nur wegen der Farbe und den niedlichen neonpinken Hasen. 
Diese Hülle soll etwas können, was andere Hüllen nicht können. Und zwar in der Dunkelheit leuchten. Wie diese Sterne, die man damals neben sein Bett geklebt hat, damit man nicht in der vollkommenden Dunkelheit liegt :)


Der Effekt ist wirklich sehr schwach. Die Hülle leuchtet nicht so, wie damals meine Sterne geleuchtet haben. Eher ein Schimmer.
Aber für die Hülle für das iPhone 5 kann man ja am Effekt noch ein wenig was verändern.
Außerdem sieht die Hülle ja auch so ganz gut aus :)


Wie findest du die Idee?
Gefällt dir die Hülle?

Liebst 
Neele
 

Sonntag, 17. Februar 2013

I feel pretty ♡

I feel pretty
Oh so pretty
That the city should give me its key
A committee
Should be organized to honour me 
 ♡♡♡
I feel dizzy
I feel sunny
I feel fizzy and funny and fine
And so pretty
Miss America can just resign
♡ West Side Story ♡



 Hallo da draußen! 
Als ich den hübschen kleinen Aufsteller im DM gesehen habe, war es mir vollkommend egal, ob ich diese Sachen brauche oder nicht. Es handelt sich um die "I feel pretty" LE von p2.
Nicht nur, dass ich ein großer Musicalfan bin und deshalb auch West Side Story in mein Herz schließe, sondern auch, dass die Verpackungen unheimlich süß aussehen ♡♡♡

 

Übrigens haben die Produkte eine echt gute Qualität.
Der Eyeliner hat den gestrigen Abend die ganze Zeit gehalten.
Außerdem ist er nicht einfach nur schwarz, sondern hat auch noch einen gräulichen Schimmer/Glitzer.
Das Eyebrowkit find ich auch super. Natürlich auch das Zitat im Deckel. Absolut süß  ♡


Das Döschen hab ich auch noch mitgenommen. Wofür ich es genau brauche, weiß ich noch nicht. Vielleicht mach ich dort ein paar Ohrstecker hinein. Aber auch ohne Inhalt sieht sie hübsch aus ;)
Wie findest du die Sachen? 

Liebst
Neele

Donnerstag, 14. Februar 2013

Love, Peace and Chocolate on Valentine's Day

♡♡♡
Hallo da draußen! 
Ich hoffe, du hast einen schönen Valentinstag gehabt ♡
Für mich ist der Valentinstag ein Tag wie jeder andere auch und wurde dementsprechend mit 9 Stunden Schule und einer Lernsession Mathe mit meiner besten Freundin gefüllt :)
Ich find es aber echt süß, wenn man es feiert. 
Und das nicht nur, weil dann alles total rosa und glitzerig ist :D 



Ich entschuldige mich soooo für die schlechten Fotos, aber ich bin erst um 5 Uhr dazu gekommen und das Licht war dann auch nicht mehr so gut. Trotzdem wollte ich euch meinen supersüßen Love,peace and chocolate Hoodie von Miss America zeigen. Ich finde, der passt gut zum Valentinstag und den eisigen Temperaturen :) Außerdem ist er unglaublich gemütlich :D

   

Cute, ooooor? ;)
Ich bin eigentlich kein Hoodiegirl, ich bin eher für mädchenhafte Sachen und zarte Pullis, aber dieser Hoodie hat es sogar mir angetan :)
Die Farbe ist nicht so orange wie auf dem ersten Bild, sondern wie auf allen anderen Bildern: 
ein hübschen Altrosa :)
Was hälst du davon?


Herzklopfen auf Französisch - Engelsohrringe von C&A - Perlenarmbänder von ?

 Was machst du heute Abend noch?
Ich werde wahrscheinlich etwas lesen. Wenn du noch einen guten Liebesroman suchst, kann ich dir Herzklopfen auf Französisch sehr empfehlen  ♡
Nicht zu schnulzig und wirklich gut :)

xoxo
Neele

Mittwoch, 13. Februar 2013

Favorite Yankee Candle Tarts

♡♡♡


Hallo da draußen! :)
Wie fast jeder liebe ich es, wenn mein Zimmer gut duftet und Kerzen brennen. Besonders wenn ich einen Tee trinke und ein Buch lese ist das immer ganz wunderbar.
Meine allerliebsten Kerzen hab ich von Yankee Candles. Auch wenn ich die Housewarmes hübscher finde, benutze ich am liebsten die Tarts. Sie riechen intensiver, sie sind günstiger und man kann aufgrund der geringen Menge auch etwas mehr rumprobieren und sich gaaaanz viele ohne schlechtes Gewissen kaufen ;) 
Ich hab schon einige Tarts und ausprobiert und war fast nur positiv überrascht. Klar, nicht jeder Duft gefällt, aber im Großen und Ganzen sind die Düfte schon gut.
Wie bewahre ich die Düfte am besten auf?
Auf der Seite werden solche extra Boxen angeboten, für mich reicht eine kleine Pappschachtel schon aus :)


Favoriten


Clean Cotton:
Stellvertretend für mein Soft Blanked (Top,top,top!), den ich leider aufgebraucht hatte für die Fotos. 
Clean Cotton ist ein guter und gemütlicher Weichspülerduft, den ich vorallem in meine Top's aufgenommen habe, weil er nicht blumig oder sommerlich ist. Wer einen guten Weichspülerduft sucht, der an frische Wäsche erinnert, ist hiermit gut bedient. Ich bleib aber weiterhin mehr Fan von Soft Blanket, weil dieser Weichspülerduft mir noch besser gefällt :)

Black Cherry:
 Der ist SO gut und ein absolutes Must-Have!
Meine Oma und Opa haben einen ganz großen Kirschbaum in ihrem Garten und seit ich klein bin hab ich diese Kirschen geliebt: Kirschkernweitspucken oder auch versuchen, seinen eigenen Kirschbaum zu züchten. Also riecht dieser Duft genau wie der Baum meiner Großeltern im Sommer. Fruchtig, süß und lecker. Ich freu mich jetzt schon wieder auf den Sommer, Kirschen essen.

True Rose
Ja, ein Rosenduft, da ich ein ziemlicher Rosenfan bin. Er ist also sehr standart, aber dennoch sehr gut. Ich denke, es ist schwer, einen guten Rosenduft zu kreieren. Denk mal an all die schlimmen künstlichen Rosendüfte, die dir in den Jahren in die Nase gestiegen sind. Und dann schnupper mal an einen Strauss frischer Rosen. Zart, süß, aber nicht zu süß und ganz eigensinnig. Dieser Tart macht seinen Job wirklich gut, eine "Echte Rose" einzufangen.

Sun&Sand 
Wie riecht denn Sonne? Wie riecht denn Sand? Mh, ich hab keine Ahnung, aber was ich ganz sicher sagen kann ist, dass im Sommer meine Haare und meine Haut, meine Klamotten und meine Strandtasche so riecht. Ich würde den Tart als eine Mischung vom "Best of Summer" beschreiben: Sonnenmilch und etwas Salz aus dem Meer.... Mh! Yankee-online sagt zwar etwas ganz anderes, aber das ist meine Interpretation. Genau so riecht der Sommer *Sehnsucht*


Was sind denn deine liebsten Düfte?
Eher Tart oder Housewarmer?

Liebst
Neele

Montag, 11. Februar 2013

Lucky Girl


 ♡♡♡
Hola da draußen! 
Oder eher drinnengeblieben. Ich bin so durchgefroren, ich hab mir sogar meine Socken auf die Heizung gelegt ;) Und dann geht man um halb 8 an den Computer und liest, dass einer hier Urlaub macht und der andere macht da Urlaub... ja, und mein Bus war heute morgen 20 Minuten zu spät, bei Minus 5 Grad um 6:40 Uhr. Was soll ich dazu noch sagen?
Da ist das ja mehr als gerechtfertigt, dass ich nur noch am Shoppen bin :) 
So durfte nun diese hübsche Tasche bei mir zu Hause einziehen.
Das Schätzchen ist von Oilily und ist wunderschön blumig und süß.
Ab nun trägt es meine Ordner und Bücher zur Schule und bringt mir in der eisigen Kälte und der Dunkelheit verfrühte Frühlingsfreundigkeit - und das auch erstmal ohne Urlaub. :)
Ich bin wirklich glücklich damit :)

   

Passend zur Frische dieser Tasche bin ich mal wieder auf die Idee gekommen, anstatt mein Dior Addict mein älteres, aber total passendes, Oilily Lucky Girl aufzutragen. Hatte davon schon sicher 5 Flaschen :) Und es riecht immer noch so fruchtig blumig frisch wie früher. Ja, er macht mich echt ein wenig glücklich. Riecht wie Sommer. 
  

Jetzt würde mich natürlich deine Meinung zu meiner Tasche und auch zum Duft interessieren :)

Liebste Grüße
Neele

Samstag, 9. Februar 2013

Chaussette

 ♡♡♡
Hallo da draußen :)
Nach einer kalorienreichen Backsession melde ich mich schnell bei dir :)
Es ist Samstagabend und anstatt unterwegs zu sein relaxe ich beim Duft von Yankee's Beach Flowers in meiner Jogginghose vor dem Computer und - was auch sonst- tippe diesen Blogpost :)
Mal schauen, was ich jetzt gleich noch mache... auf jeden Fall nicht anstrengen :)
Chaussette - das ist Französisch und bedeutet Socke.
Und von der hab ich ein paar neue Bilder :)
 Endlich konnte ich sie dazu bringen, mit mir Fotos zu machen. Auch wenn das ein oder andere Leckerlie dazu nötig war. 

In letzter Zeit hatte ich immer Ladeprobleme gehabt mit den Bildern, weil die einfach viel zu groß waren. Ich hoffe, jetzt wo ich sie verkleinert hab, ist die Ladezeit wieder besser.




  





Liebst
Neele ♡

Sonntag, 3. Februar 2013

Goldmariechen Schuhe

  


Hallo da draußen! :)
Schneit es bei dir auch so stark?
Meine ewige Liebe für Gold und Elizabeth-Marant-Schuhe drückt sich in diesen hübschen neuen Schätzchen aus. Und du wirst es nicht glauben, ich hab sie für bloß 7 Euro erstanden. Vorher haben sie, mein ich, 20 Euro bei Primark gekostet. Ich freue mich so sehr über das hübsche Schnäppchen :)
Wie findest du die Schuhe?
 
Ach ja, ich hab mal wieder ein neues Bild von mir gemacht. 
Gestern war nämlich mal ganz gutes Licht und ich hatte mir Locken gemacht :)
Außerdem ist auch Socke mal wieder abgelichtet worden. Sie relaxte, wie jetzt grade auch, 
in meinem Bett :)
  

Liebste Grüße

Neele und Socke

Freitag, 1. Februar 2013

Victorias Secret ♥

  

Hallo da draußen! :)
 Ich hoffe, es geht dir gut. Vorgestern kam ein supersüßes Paket von der allerliebsten Lena an. 
Innendrinnen war diese süße Victoria Secret Tüte gefüllt mit Zimtbonbons, einen Kabukibrush und einem lieben Brief. Du weißt gar nicht, wie ich mich gefreut habe :)
Ich bekomme nämlich unheimlich gerne Post. Leider bin ich noch nicht dazu gekommen, den Pinsel auszuprobieren, aber er sieht mit seinem goldenen Griff echt super edel aus.
Jetzt haben wir 2 Tage Ferien wegen der Zeugnisse und den ersten davon lag ich gleich krank im Bett. Gestern hatte ich Kopfweh gepaart mit Übelkeit und ich konnte nichts dagegen tun. 
Am Abend ging es aber wieder und ich hab mich an ein neues Cupcake Rezept gewagt und mit einem großen Becher weißer Schokolade "Beauty and the Nerd" geschaut. Super Klischeehaft, hauptsache  jede Beauty und jeder Nerd verkörpert jedes Vorurteil . Nach dem Motto, dass hübsche Menschen dumm sind und hässliche Menschen klug. Außerdem ist dann mein Lieblingsnerd gleich rausgeflogen. Tv wird immer bescheuerter.
 Wie findest du diese Serie? 

xoxo
Neele
 
 

Meine neue Bettwäsche von H&M  ♥