Donnerstag, 21. Februar 2013

Träume süß im Hexenwald


Hallo da draußen!
Heute gibt es von mir etwas neues Lesefutter. Eine kleine Review bzw. Rezension von Katrin Lankers Thriller "Träume süß im Hexenwald". 
Es geht um das 15 Jährige Mädchen Greta, die mit ihrem Papa, ein Professor für Kulturanthropologie (Märchen, Sagen, Legenden, Volkskunde..), ihre Ferien in einem kleinen Dorf namens Bixdorf verbringt. 
Natürlich... das Dorf bietet ihren Papa ja auch wieder eine neue Legende.
Doch die scheint die Dorfbewohner immer noch in Angst und Schrecken zu versetzten. 
Jedes Jahr müssen alle 17 Jährigen Jugendlichen Körbe voller Erntegaben zu einer mysteriösen Hexe bringen. Wenn die Gaben zu gering sind, behält sie zur Strafe einen Jugendlichen bei sich, der ihr dienen muss.
Ach, dass ist doch alles nur ein alberner Mythos... oder?
Vor dreißig Jahren sind schon einmal zwei Jugendliche nicht mehr nach Hause gekommen, einer der beiden wurde tot im Wald aufgefunden. Und jetzt, wo Greta im Dorf ist, scheint sich der Vorfall zu wiederholen. Ausgerechnet der Junge, in den sie sich verliebt hat, verschwindet in der Nacht. 
Aber niemand anderes versucht Greta zu helfen, den Jungen zu finden, angeblich soll er direkt am Morgen in einen Ferienkurs gefahren sein... Greta hält dies für merkwürdig und macht sich auf die Suche. Den Verfolger immer im Rücken...


Zu Anfang: Wow, war das Buch gut. 
Ich denke, es ist sehr schwer einen guten und spannenden Thriller auf so wenig Seiten wie dieses Buch zu bekommen. Aber Katrin Lankers hat dies wirklich gut gemeistert. 
Außerdem fand ich den Schreibstil der Autorin für außerordentlich gut. 
Dazu musst du wissen, dass ich sehr Characterfixiert bin. Wenn ich einen Character im Buch schlecht finde, besonders wenn das der Protagonist ist, les ich Bücher echt ungern. 
Auch Greta ist nicht wirklich der beste Buchcharacter. Sie ist immer schwarz angezogen, spricht nicht gerne und ist auch nicht besonders kontaktfreudig. Da das Buch in der "Ich" Perspektive geschrieben ist, dachte ich erst: Das wird eine Katastrophe.
Ich bin echt froh, dass ich es doch gelesen hab. Greta macht eine echte Wandlung im Buch durch und wird mir immer sympathischer. 
Außerdem sind ihre Gedanken auch klar nachvollziehbar.


Das Layout des ganzen Buches ist einfach zuckerwattesüß. 
Ich steh ja so auf Rosa und Glitzerklimbims, Ornamente hier und da find ich auch super. (hat mich auch ehrlich gesagt zum Kauf gebracht ;) )
Bei dem Buch bin ich mir aber gar nicht so sicher, ob ich das gut finde...
Denn: Das Buch hat einfach gar nichts mit dieser süßen Verpackung zu tun.
Es ist ein herrlich spannendes Buch, man rätselt die ganze Zeit mit, wo Johannes, der verschwundene Junge, nun hin ist.
 Wer beobachtet Greta? 
Oder bildet sie sich das ein?
Kommt er am Ende wieder oder nicht?
Auch wenn dort "planet girl" drauf steht, könnte dies auch für einen Jungen interessant zu lesen sein.
Die werden aber durch dieses Layout für immer und ewig abgeschreckt sein :D

Übrigens: Wirklich romantisch ist das Buch nicht, auch wenn es so aussieht. 
Nein, nein, nein, das Einzige, was etwas romantisch ist, sind einige Gespräche zwischen Johannes und Greta. Und auch die sind eher unterschwellig romantisch.


Wie du hier siehst, ist das Buch auch von innen wunderschön geschmückt. Super liebevoll und ein echter Schatz... nur Jungs werden es nicht lesen, und das, obwohl es echt spannend ist und... ich wiederhole mich. 
Etwas Kritik hab ich aber dann doch: Liebe Katrin Lankers, bitte nehm dir das nächste Mal mehr Seiten für deine Geschichte. Du kannst soooo toll schreiben, und ich denke, dass du einige Character noch besser hättest ausarbeiten können. Einige Szenen hätte man spannender gemacht, wären sie länger gewesen :) 
Aber das tut dem Buch echt nichts Böses. Es ist flüssig und schnell zu lesen, ich hatte es nach 3 Stunden dann auch schon durch.  
Das Ende hätte ich als Hobby-Buch-Dedektivin übrigens ganz anders vermutet ;)



Von mir gibt es 5 von 5 Krönchen für diesen liebevoll gestalteten und unglaublich spannenden Roman. Falls du noch neues Lesefutter brauchst, bist du hiermit echt gut bedient. :)

Wie findest du die Review?
Wie ist dein Eindruck zum Buch?
Kennst du noch mehr Thriller über alte Legenden in Dörfern? (find ich echt spannend)   
  
Liebst
Neele
 

Kommentare :

  1. wow, das buch scheint echt klasse zu ein und du hast recht... es ist ein wahres schmuckstück mit den ganzen Verzierungen :)
    btw wunderschöner blog, du hübsche!

    Lg


    http://www.flirting-with-fashion.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Hii!! :))
    erstmal soooorry dass ich erst jetzt antworte!! :OO
    Ich hab zurzeit ein bisschen viel um die Ohren. :/
    Aufjedenfall vielen Dank für deine lieben Worte! :)
    Liebe Grüße, Ly <3

    AntwortenLöschen
  3. Best Blog Award-Neuigkeiten! Wenn Ihr Eure Nominierung annehmt, meldet Euch bitte auf http://honeylaceandsugar.blogspot.de/p/bes-blog-award.html und leitet diese Nachricht an Eure Nominierten weiter!

    lg Vincy ♥

    http://dailybeautyroutine.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Das Buch klingt toll und sieht toll aus und auch deine Review finde ich sehr sehr gelungen. Wie sie sein soll. Sie verrät etwas über den Inhalt, aber nicht zuviel und sie macht vor allem Lust aufs Lesen.
    Das Buch klingt wirklich so, als ob es genau mein Ding wäre, ich steh ja sehr auf alte Legenden.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. hey girl juss came across your blog.. := found it nice.. wld love it if you would drop by my blog and we can follow on FB/GFC if u like :D
    FB Page Link https://www.facebook.com/fashionistaera21

    AntwortenLöschen
  6. schaut sehr interessaant aus, ich lese am liebsten thriller :)


    Lady-Pa

    xoxo

    AntwortenLöschen
  7. Lovely post + pictures! I love your blog. I'm your newest follower :) Would you mind checking out our blog & following back via GFC and Bloglovin'? Looking forward to your next post! xx

    sixthtractate.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  8. schöner Blog :)
    schau doch mal bei mir vorbei, habe gerade eine Blog der Woche aktion gestartet.

    http://artbeautymakeup.blogspot.com

    lg Cherry

    AntwortenLöschen
  9. hört sich interessant an! :) Ich mag eh so Bücher, die vom Layout und Design bisschen anders sind, da macht das Lesen mehr Spaß! ;-)
    xoxo Chris

    AntwortenLöschen

Liebe Kommentare mit Lob oder auch Kritik sind natürlich gerne gesehen! :)
Spam und Beleidigungen werden sofort gelöscht!
Liebe Grüße und viel Spaß beim Lesen :)
Eure Neele